Informationen für Eltern

Für die aus dem Ausland zugezogenen Familien sind eine mehrsprachige Informationsbroschüre und eine Informationsbroschüre in einfacher Sprache bereit gestellt.

Auch Formulare für den Schulalltag liegen in mehreren Sprachen vor.

Schulen können für Gespräche mit Eltern/Sorgeberechtigten, die nur eine geringe oder keine deutsche Sprachkompetenz besitzen, Sprach- und Integrationsmittelnde hinzuzuziehen. Dies betrifft insbesondere Gespräche anlässlich der Schulaufnahme, der Schullaufbahnberatung, der Leistungsbewertung sowie über Rechte und Pflichten der Schüler und Eltern/Sorgeberechtigten. Die Kosten übernimmt das TMBJS im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung.

Diese Seite teilen:

Unsere sozialen Netzwerke: