Schülerin beim Schreiben

Medien und Digitales

Digitalstrategie Thüringer Schule – DiTS

Die Landesregierung hat im Dezember 2018 die „Digitalstrategie Thüringer Schule“ beschlossen. Darin wird definiert, wie und nach welchen Grundsätzen die weitere Digitalisierung der Thüringer Schulen in den kommenden Jahren erfolgen soll. Die Digitalstrategie Thüringer Schule soll – aufbauend auf dem heute beschlossenen Papier – in einem dialogischen Prozess unter Einbeziehung der Schulträger inhaltlich weiter ausgestaltet werden.

DigitalPakt Schule

Bund und Freistaat Thüringen unterstützen damit die Träger der staatlichen und freien Schulen in Thüringen bei ihren Investitionen in die Vernetzung von Schulen und die Ausstattung mit IT-Systemen.

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und das Thillm stellen mit dem Jugendschutzfilter für Internetseiten ein Angebot für den verantwortungsvollen und selbstbewussten Umgang mit dem Medium Internet zur Verfügung.

Thüringer Schulen mit eigener Homepage

Informationen zu Grundschulen, Förderzentren, Regelschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Kollegs, Berufsbildende Schulen, Freie Waldorfschulen finden Sie im Thüringer Schulportal

Schulen und Bibliotheken haben unter anderem die Aufgabe, zur Vermittlung von Wissen und Lebensorientierung sowie zur Erziehung beizutragen. Sie befähigen zu einem kritischen und konstruktiven Umgang mit Information. Dies ist im Zeitalter der Informationsflut wichtiger denn je und ein bedeutender Faktor beim lebenslangen Lernen.

Diese Seite teilen:

Unsere sozialen Netzwerke: