Schülerzeitungspreis

Gesucht werden überzeugend getextete und gestaltete Thüringer Schülerzeitungen, die von engagierten und motivierten Schülerzeitungsredaktionen aller Schularten herausgegeben werden.

Folgende Formate können zum Wettbewerb eingereicht werden:

  • gedruckte Form (einzureichen sind 6 Exemplare einer Ausgabe)
  • Onlinezeitung (Angabe der URL)

Eine fachkundige Jury aus Schule und Öffentlichkeit bewertet die Schülerzeitungen nach folgenden Kriterien:

  • Darstellung des Schullebens: Eure Schülerzeitung spiegelt Mitverantwortung und Mitgestaltung in der Schule wider.
  • Einbeziehung jugendrelevanter Themen: Eure Schülerzeitung setzt sich mit dem Geschehen in der Schule, der Region, im Land und in der Welt auseinander.
  • Interessenvertretung: Ihr berücksichtigt die Interessen eurer Mitschüler.
  • Inhalt: Texte, Sprache und Stil sind beispielgebend.
  • Originalität und Kreativität: Ihr lasst eure Ideen sprühen!
  • Strukturierung: Eure Zeitung lebt von Themenvielfalt und Schwerpunktthemen.
  • Layout: Grafische Gestaltung sowie optische Arbeit mit Text und Bild sind überzeugend.

Wichtig: Die eingesandte Ausgabe muss aus dem Schuljahr 2019/2020 oder dem Kalenderjahr 2020 stammen.

Bewerbungen und Nachfragen bis zum 12. Oktober 2020 an:

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Referat 38
Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt

Andrea.Hoffmann@tmbjs.thueringen.de

Bitte den Bewerbungsbogen verwenden.

Die Teilnehmenden am Schülerzeitungswettbewerb erklären sich damit einverstanden, dass die eingereichten Beiträge – unter Wahrung der Urheberrechte und Nennung des Autors/der Autorin – verwendet werden dürfen. Eingesendete Beiträge werden nicht zurück geschickt.

Hinweis: Nach dem Auswahlverfahren in Thüringen werden die nominierten Schülerzeitungen beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder 2021 eingereicht.


 

Logo Schülerzeitungspreis mit rotem Stern

Preisträger 2018

  • „Heißer Bleistift“ der Montessori-Integrationsschule, Erfurt
  • „Espresso“ der Edith-Stein-Schule Erfurt
  • „penne.express“ des Kyffhäusergymnasiums Bad Frankenhausen

Förderpreis der Mediengruppe Thüringen:

„Schülerino“ der Staatlichen Grundschule Werther


Preisträger 2016

Grundschule/Förderschule

  • „Die Lupe“ - CJD BBW Gera
  • „Ottos kunterbuntes Schülerleben“ - Staatliche Grundschule „Otto Dix“ Gera
  • „Schülerzeitung“ - Staatliche Grundschule Kaulsdorf

Weiterführende Schulen

  • „Espresso“ - Edith-Stein Schule Erfurt
  • „Durchblick“ - Friedrichroda
  • „penne.express“ -Bad Frankenhausen

Sonderpreise

  • „WaZz Up“ - Staatliche Regelschule "Helene Lange" Friedrichroda
  • „Zeigefinger"- Evangelisches Schulzentrum Mühlhausen
  • „Hereinspaziert in die Staatliche Grundschule Gefell“ - Staatliche Grundschule Gefel

Diese Seite teilen:

Das Ministerium in den sozialen Netzwerken: