Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Auftragsvergaben & Bekannmachungen

Abgeschlossene Vergaben

Informationen über vergebene Aufträge nach § 20 Abs. 3 VOB/A, § 30 Abs. 1 UVgO

An dieser Stelle informieren wir fortlaufend über die Zuschlagserteilung mindestens der letzten drei Monate nach folgenden Vergabeverfahren:

  • VOB: Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 25.000 € ohne Umsatzsteuer
  • VOB: Freihändige Vergaben mit einem Auftragswert über 15.000 € ohne Umsatzsteuer
  • UVgO: Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 25.000 € ohne Umsatzsteuer
  • UVgO: Verhandlungsvergaben ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 25.000 € ohne Umsatzsteuer

Veröffentlicht werden:

  • Name, Anschrift, Telefon- und Faxnummer des Auftraggebers
  • Gewähltes Vergabeverfahren
  • Auftragsgegenstand (mind. Art und Umfang der Leistung)
  • Zeitraum der Ausführung
  • Name des beauftragten Unternehmers.

Veröffentlichungspflichte abgeschlossene Vergabeverfahren

beauftragtes Unternehmen

Elasto form KG
Franz-Sollfrank-Str. 6
92237 Sulzbach-Rosenberg

Vergabeart

Dringlichkeitsvergabe gem. § 8 Abs. 4 Nr. 9 UVgO i.V.m. § 12 Abs. 3 UVgO

Art und Umfang der LeistungLieferung von 33.000 Stück FFP2-Masken
Zeitraum der Leistungserbringung15.12.2020 bis 21.12.2020
beauftragtes Unternehmen

Moss GmbH
Wigeystraße 18-20
57368 Lennestadt

VergabeartDringlichkeitsvergabe gem. § 8 Abs. 4 Nr. 9 UVgO i.V.m. § 12 Abs. 3 UVgO
Art und Umfang der LeistungLieferung von 380.000 Stück OP-Masken
Zeitraum der Leistungserbringung01.02.2020 bis 05.02.2020

beauftragtes Unternehmen

Schleizer Berufsmoden
Andreas Splitthof e.K.
Schmiedestraße 1
07907 Schleiz

Vergabeart

Dringlichkeitsvergabe gem. § 8 Abs. 4 Nr. 9 UVgO i.V.m. § 12 Abs. 3 UVgO
Art und Umfang der LeistungLieferung von 161.480 Stück FFP2-Masken
Zeitraum der Leistungserbringung05.02.2020 bis 09.02.2020

 

 

 

Das Ministerium in den sozialen Netzwerken: