Tag der offenen Tür am Sprachengymnasium Schnepfenthal


Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Herzlich willkommen

Am kommenden Samstag, dem 1. Februar 2020, lädt die Salzmannschule Schnepfenthal zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Der Informationstag richtet sich vor allem an Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 und 7 aus ganz Thüringen und darüber hinaus. Selbstverständlich sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger willkommen.

Die Besucherinnen und Besucher erwarten vielfältige Angebote, darunter stündlich stattfindende Schnupperkurse in Fremdsprachen wie Japanisch, Chinesisch oder Arabisch. Zudem gibt es Vorträge zum pädagogischen Konzept der Schule. Schülerinnen und Schüler präsentieren eigene Projekte.

Die bundesweit einmalige Bildungseinrichtung in Trägerschaft des Freistaates Thüringen wird seit 2001 als Spezialgymnasium für Sprachen mit angeschlossenem Internat geführt. Die Schule ist unter anderem UNESCO-Projektschule und zertifizierte CertiLingua-Schule.

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter ermuntert alle an Fremdsprachen interessierten Schülerinnen und Schüler sich beim „Tag der offenen Tür“ über die vielfältigen Angebote der Salzmannschule zu informieren: „Bei der Fremdsprachenausbildung und der Förderung sprachbegabter Kinder setzt die Salzmannschule mit ihren hervorragenden Angeboten bundesweit Maßstäbe. Dank ihrer Partnerschaften mit Schulen aus Europa und Asien ist sie zudem ein Ort der Weltoffenheit und Toleranz.“

Die Sprachenausbildung der Salzmannschule basiert auf einem ganzheitlichen pädagogischen Konzept. Zum umfangreichen Fremdsprachenangebot gehören in der 5. Klasse Englisch und optional Latein. Ab der 6. Klasse wird eine außereuropäische Sprache wie Chinesisch, Japanisch oder Arabisch als zweite Fremdsprache erlernt. In den Klassen acht und neun wählen die Schülerinnen und Schüler zwischen Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch ihre dritte und vierte Fremdsprache aus.

Die Aufnahme in das Gymnasium erfolgt in der Regel in Klassenstufe 5. Seit dem Schuljahr 2017/18 können unter bestimmten Voraussetzungen auch Seiteneinsteiger in die Kassenstufe 8 an der Salzmannschule aufgenommen werden. Seit 2018 hat die Salzmannschule einen Korrespondenzzirkel für Grundschüler der Klassenstufe 4 in den Fächern Deutsch und Englisch erfolgreich aufgebaut. So nehmen im aktuellen Schuljahr 90 Viertklässler aus ganz Thüringen an diesem Korrespondenzzirkel teil.

Der Besuch der Schule ist schulgeldfrei. Für Schülerinnen und Schüler kann auch ein Internatsplatz bereitgestellt werden. Die Internatskosten betragen im nächsten Schuljahr voraussichtlich 310 Euro im Monat und schließen Unterbringung und Vollverpflegung ein.

Weitere Informationen unter: www.salzmannschule.de  

Terminhinweis:

„Tag der offenen Tür“ an der Salzmannschule Schnepfenthal, Staatliches Spezialgymnasium für Sprachen
Zeit:     Samstag, 1. Februar 2020, 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:      Salzmannschule Schnepfenthal, Klostermühlenweg 2 - 8

Diese Seite teilen:

Das Ministerium in den sozialen Netzwerken: