Bildungsstaatssekretärin Ohler besucht Thüringer Partnerregion Małopolska


Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Logo Malopolska

Gabi Ohler, Thüringens Staatssekretärin für Bildung, Jugend und Sport, wird gemeinsam mit 20 weiteren Thüringerinnen und Thüringern an einer Bürgerreise in die Thüringer Partnerregion Małopolska teilnehmen. Besonderer Anlass der Reise ist das 30jährige Jubiläum des Mauerfalls, der in Kleinpolen mit einer deutsch-polnischen Festveranstaltung begangen werden wird.

Gabi Ohler macht im Vorfeld deutlich: „Ein wichtiger Teil der Erinnerung an die Wendezeit ist auch auf die Mitwirkung des polnischen Volkes am großen europäischen Umbruch der 1980er und 1990er Jahre gerichtet. Auch der Einfluss der polnischen Ereignisse auf die Bürgerbewegung in der damaligen DDR ist unvergessen.“

Die Reise vom 8. bis 10. November 2019 erfolgt im Rahmen der Fortentwicklung der partnerschaftlichen Kooperation beider Regionen. Małopolska und Thüringen sind seit mehr als 20 Jahren partnerschaftlich verbunden. Zum Auftakt des Besuchs wird Staatssekretärin Ohler mit dem Vizemarschall der Region, Tomasz Urynowicz, zu einem Gespräch zusammentreffen. Weiterhin stehen eine Stadtführung mit dem Schwerpunkt „Gedenken“ und der Besuch des Oskar-Schindler-Museums in Kraków auf dem Programm. Im Rahmen einer Festveranstaltung des Deutschen Generalkonsulats Krakau aus Anlass des 30. Jahrestages der Maueröffnung sind weitere Zusammentreffen der Bürgerdelegationen aus Thüringen und Małopolska vorgesehen.

Im Schulbereich gibt es vielfältige Kooperationen zwischen Thüringen und Polen. So bestehen aktuell 44 Schulpartnerschaften. Im vergangenen Schuljahr wurden 18 Schülerbegegnungen von Thüringer und polnischen Schulen durchgeführt. Darüber hinaus engagiert sich das Thüringer Bildungsministerium im Ausschuss für Deutsch-Polnische Bildungszusammenarbeit und für das Deutsch-Polnische Jugendwerk. Die Lehrerfortbildungsinstitute von Thüringen und Małopolska haben einen Kooperationsvertrag geschlossen und führen regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für die Berufsgruppe durch. Weitere Schnittstellen gibt es im berufsbildenden Bereich. So werden regelmäßig gemeinsame Berufsbildungsmessen durchgeführt.

Programm
Bürgerreise aus Thüringen 8. bis 10. November 2019

Freitag, 8. November 2019
19.00 Uhr          Abendessen auf Einladung des Marschallamtes Kleinpolen
https://www.malopolska.pl

Samstag, 9. November 2019
09:30 Uhr          Stadtführung mit Schwerpunkt „Gedenken“ in Kraków
12:00 Uhr          Besuch des Oskar-Schindler-Museums
http://www.museums.krakow.travel/de/museen/id,128,title,emaillefabrik-von-oskar-schindler.html
19.00 Uhr          Festveranstaltung des Deutschen Generalkonsulats Krakau mit der NDR-Big Band
https://www.penderecki-center.pl

Diese Seite teilen:

Das Ministerium in den sozialen Netzwerken: