Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Aktuelle Situation an Schulen und Kindergärten

Aktuell gültige Verordnungen

Die Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen und schrittweisen weiteren Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 gilt bis 21. Dezember 2021 [Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung].


Die Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sportbetrieb ist bis 20. Februar 2022 gültig. Einige Regelungen werden durch die vorgenannte Verordnung ggf. verdrängt, solange diese gültig ist. [ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO].


Die Allgemeinverfügung für den Freistaat Thüringen für Kindertageseinrichtungen, Schulen, die weitere Jugendhilfe und für den Sport ist bis zum 23. Dezember 2021 gültig [TMBJS-Allgemeinverfügung vom 26. November 2021].

Derzeit gelten für Kindertageseinrichtungen, Schulen, die weitere Jugendhilfe und für den Sport die Regelungen der Warnphase der ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO.

Um den jeweils aktuellsten Inhalt angezeigt zu bekommen, sollten Sie den Zwischenspeicher Ihres Browsers (Browser-Cache) aktualisieren. Nutzen Sie hierfür die Tastenkombination:

Strg + F5

Kartendarstellung der betroffenen Einrichtungen

Informationen über einzelne Einrichtungen mit erheblichem Infektionsgeschehen bzw. Einschränkungen erhalten Sie beim Klick auf das jeweilige Symbol der Einrichtung in der Karte. Grundlage der Informationen sind die von den Einrichtungen an das Bildungsministerium übermittelten Daten.

Barrierearme Darstellung von Einrichtungen mit erweitertem Infektionsgeschehen: Schulen | Kindertageseinrichtungen

Aktualisieren mit: STRG + F5

Das Ministerium in den sozialen Netzwerken: