Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

4. Thüringer Fachkräftekongress Hilfen zur Erziehung eröffnet


Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Podiumsdiskussion zur Eröffnung des 4. Thüringer Fachkräftekongresses Hilfen zur Erziehung
Foto: TMBJS

„Auf dem Weg in die Zukunft – Für starke Kinder und Jugendliche“ ist das Thema des Fachkräftekongresses der Landesarbeitsgemeinschaft Hilfen zur Erziehung, zu dessen Eröffnung Bildungs- und Jugendminister Helmut Holter sich heute nach der Eröffnung auch an der thematischen Podiumsdiskussion im Audimax der Fachhochschule Erfurt beteiligte.

Bei dem zweitägigen Kongress nehmen Thüringer Fachkräfte aus den Bereichen frühe Hilfen, Familienhilfen, Beratungsstellen, Tagesgruppen, Wohngruppen und Kinderheimen an einer Reihe von Vorträgen, Workshops, Seminaren, Fachforen und Fachaustausch teil. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bewältigung der Corona-Auswirkungen, die Weiterentwicklung von Hilfsangeboten und der Umgang mit dem Fachkräftemangel im Bereich Hilfen zur Erziehung.

Das Ministerium in den sozialen Netzwerken: