Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Bildungsminister Holter startet Diskussionsreihe zur Thüringer Gemeinschaftsschule


Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Mit der Veranstaltungsreihe sollen die Stärken der Schulart Gemeinschaftsschule vorgestellt werden.

TGS-Netzwerk

Seit 2010 gibt es in Thüringen Gemeinschaftsschulen. Mittlerweile wurden mehr als 50 staatliche und weitere 18 Gemeinschaftsschulen in freier Trägerschaft in fast allen Landkreisen und kreisfreien Städten aus der Taufe gehoben. Alle Gemeinschaftsschulen sind auf die gleiche Weise entstanden: Engagierte Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer haben sich auf den Weg gemacht. Sie haben Konzepte erarbeitet, Schulkonferenzbeschlüsse gefasst, Unterstützer gefunden und von ihrem Vorhaben überzeugt.

Dazu Bildungsminister Helmut Holter: „Studien und Umfragen bestätigen immer wieder, dass längeres gemeinsames Lernen dem Schulerfolg gut tut und von einer großen Mehrheit der Bevölkerung gewollt ist. Unsere Gemeinschaftsschulen in Thüringen sind alle von unten gewachsen, die Entstehung ging immer auf die Initiative von Lehrerkollegien und Eltern zurück. Diese Entwicklung wollen wir fortsetzen. Gemeinschaftsschulen ermöglichen es in besondere Weise, auf die individuellen Interessen, Stärken und Begabungen der Schülerinnen und Schüler einzugehen. In den letzten Jahren wurden viele positive Erfahrungen gesammelt, die Impuls sein sollen für die weitere Entwicklung der Thüringer Schullandschaft. Deswegen möchte ich mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen und weiteren Interessierten über diese Erfahren diskutieren.“

Mit der Veranstaltungsreihe sollen die Stärken der Schulart Gemeinschaftsschule vorgestellt werden. Verschiedene Akteure kommen zu Wort, um für interessierte Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und Schulverwaltungen attraktive Wege für die Schulentwicklung vorzustellen und Unterstützungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Termine:

Montag, 26. August 2019, 17 Uhr
Karl-Theodor-Liebe-Gymnasium Gera
Trebnitzer Straße 18, 07545 Gera

Mittwoch, 28. August 2019, 17 Uhr
Staatliche Gemeinschaftsschule Gotha
Bufleber Straße 13, 99867 Gotha

Montag, 2. September 2019, 17 Uhr
Kabinett des Bergmannsvereins
Holzthalebener Straße 31, 99996 Menteroda

++++ Von dieser Veranstaltung wird es einen Livestream auf unserer Facebookseite facebook.com/BildungTH geben ++++

Donnerstag, 5. September 2019, 17 Uhr
Staatliches Berufsbildungszentrum des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt,
Trommsdorffstr. 1, 07407 Rudolstadt

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu allen Terminen herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zur Thüringer Gemeinschaftsschule:
www.thueringer-gemeinschaftsschule.de

Das Ministerium in den sozialen Netzwerken: